Skincare is Selfcare

Nein, keine Angst – dies wird kein Beauty-Blog werden. Ich werde euch keine Produkte zeigen und euch zum Kauf animieren. Ich möchte einfach nur aus meiner Erfahrung berichten und einen neuen Blickwinkel auf unsere Gesichts- und Körperpflege werfen. Nachdem Du den Weg auf meine Seite gefunden hast, gehe ich davon aus, dass du Interesse an …

Erkennen, bevor es zu spät ist

Heute möchte ich ein wenig über mentale Gesundheit schreiben. Achtsamkeit wird ja gerade ganz groß geschrieben, und ich versuche ja auch dazu hilfreiche Tipps weiterzugeben. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance ist auch so ein Buzzword, das gerade überall herumschwirrt, aber was bedeutet das eigentlich? Für jeden Menschen etwas anderes, und das macht es so schwer, für sich …

Meine Ruhe-Inseln

Ich habe festgestellt, dass bei der Arbeit im Homeoffice die Grenzen zwischen Beruf- und Privatleben stark verschwimmen, wenn man sich nicht sehr gut abgrenzt. Weiters habe ich für mich bemerkt, dass ich wahrscheinlich daheim intensiver arbeite, weil ich nicht durch Kollegen abgelenkt werde. Wir waren im Großraumbüro, und irgendwie habe ich immer zumindest mit einem …

Meine Mentale Pause

Viele von euch haben am Wochenende meinen Insta-Post zur Pause geliked und kommentiert, und daher dachte ich mir, ich schreibe einen Beitrag zu dem Thema. Ganz wichtig ist mir, gleich am Anfang dazuzusagen: das ist ein persönlicher Erfahrungsbericht davon, was für mich funktioniert hat. Meine Coaching-Tätigkeit erstreckt sich ausschließlich aufs berufliche Umfeld; ich bin kein …

Essensplanung und Einkaufen

Ich mache meinen Essensplan zwar für ca. eine Woche im Voraus, aber passe ihn regelmäßig an. Manchmal weichen die Einkaufsmengen von den Verarbeitungsmengen ab, und dann wäre es schade wenn ich Gemüse, Fleisch oder Käse wegwerfen muss. Mein Tiefkühlfach ist leider sehr klein, sodass da hauptsächlich Fleisch drin landet, weil mir das zu teuer und …

Essensplanung

Lange habe ich überlegt, ob ich darüber schreiben soll. Lange habe ich Essenpläne verneint und wollte sie nicht im Haus haben. Was hat sich geändert? Durch Corona, Kurzarbeit und Lockdown fällt mir ein Teil meines Einkommens weg. Die Tatsache an sich ist für mich zum Glück noch nicht sehr tragisch, aber ich merke es schon …