Schweinsmedallions mit Lauch-Speck-Sauce

Ich liebe Fleisch, ich liebe Speck, und Lauch ist auch okay ūüėČ von dem her ist dieses Gericht quasi perfekt f√ľr mich, und es dauert auch gar nicht mal so lange, um es zuzubereiten.

Schweinsmedallion mit Lauchsauce

Schweinsmedallions mit Lauch-Speck-Soße

Prep Time 10 mins
Cook Time 25 mins
Total Time 35 mins
Course Hauptgericht
Servings 3
Calories 650 kcal

Equipment

  • Pfanne/Herd
  • Backrohr, Auflaufform

Ingredients
  

  • Schweinslungenbraten
  • 20 g Speckw√ľrfel
  • 1 St Porree/Lauch mittelgro√ü
  • 1 Bd Jungzwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Oliven√∂l, Gew√ľrze

Instructions
 

  • Heize das Backrohr auf 180¬įC Umluft vor.¬†
  • Wasche den Lungenbraten und tupfe ihn trocken. Brate ihn in einer gro√üen Pfanne in etwas Oliven√∂l scharf von allen Seiten an, bevor du ihn in eine Auflaufform (oder √Ąhnliches) gibst, das √Ėl mit r√ľbersch√ľttest und es dann ins Rohr gibst.
  • Gib die kleingeschnittenen Zwiebeln mit ein wenig √Ėl in die gleiche Pfanne, in der das Fleisch war. Brate sie kurz an.
  • Gib dann die Speckw√ľrfel und noch etwas sp√§ter den kleingeschnittenen Lauch dazu.¬†
  • Wenn der Lauch sch√∂n weichgekocht ist, gie√üe alles mit der Kokosmilch auf.¬†
  • Lass alles aufk√∂cheln und w√ľrze danach nach Geschmack (ich verwende meistens Kr√§utersalz, Pfeffer, und ein klein wenig Chili).
  • Kontrolliere nach ca. 25 Minuten, ob das Fleisch durch ist.¬†
  • Schneide das Fleisch in Scheiben und serviere es gemeinsam mit der Sauce. Wenn gew√ľnscht, kann nat√ľrlich auch eine S√§ttigungsbeilage wie zum Beispiel Reis dazu serviert werden.