Low Carb Frischkäse Cracker

Ich knabbere wahnsinnig gerne zwischendurch, und dauernd ungesunde Chips zu kaufen ist erstens teuer und zweitens nicht besonders gesund. Daher habe ich ein Rezept für selbstgemachte Cracker ausprobiert, und es macht mich sehr glücklich berichten zu können, dass ich seit zwei Wochen keine Chips mehr gekauft habe!

Frischkäse Cracker

Frischkäse Cracker

Prep Time 15 mins
Cook Time 30 mins
Total Time 45 mins
Course Kleinigkeit
Servings 6
Calories 250 kcal

Equipment

  • Backrohr
  • Backblech
  • Teigroller
  • Handmixer oder Küchenmaschine

Ingredients
  

  • 50 g Frischkäse
  • 100 g Butter od. Margarine
  • 100 g Mandelmehl
  • 20 g Kokosmehl
  • 20 g Leinsamen geschrotet
  • 1 Ei
  • Salz und Gewürze nach Geschmack

Instructions
 

  • Heize das Backrohr auf 180° vor. 
  • Vermische die trockenen Zutaten (inklusive einer guten Prise Salz) in einer Schüssel miteinander.
  • Arbeite die Butter und den Frischkäse mit einem Handmixer ein.
  • Zuletzt kommt das Ei dazu. 
  • Vermixe alles gut, bis ein leicht krümeliger Teig entsteht.
  • Rolle den Teig nun dünn aus. Je dünner, desto knuspriger werden die Cracker nach dem Backen. Ich habe schon beim Ausrollen das Backpapier darunter gelegt.
  • Schneide den ausgerollten Teig in Stücke der Größe, wie du deine Cracker haben möchtest. Ich habe einen Pizzaroller verwendet und es hat super geklappt.
  • Sprenkle nun noch Salz und Gewürze über deinen ausgerollten Teig, bevor du ihn ins Backrohr gibst.
  • Je nach Dicke des ausgerollten Teigs dauert es unterschiedlich lange, bis die Cracker fertig sind. Kontrolliere nach ca. 25-30 Minuten regelämßig. Die Ränder sollen leicht angebräunt sein.