Kartoffel Blumenkohl Suppe

Winterzeit ist Suppen- und Eintopfzeit, und deshalb gibt es bei mir regelmäßig diverse dicke Suppen. Grundsätzlich kann man die alle nach dem gleichen Rezept machen und variiert einfach nur das entsprechende Gemüse. Trotzdem möchte ich euch Varianten vorstellen, und eine ist die Blumenkohl-Creme-Suppe. 

dicke Suppe

Kartoffel-Blumenkohl Suppe

Prep Time 10 mins
Cook Time 10 mins
Total Time 20 mins
Course Suppe
Servings 2
Calories 120 kcal

Equipment

  • Topf
  • Herd
  • Messer
  • Schneidbrett
  • Schäler

Ingredients
  

  • 3-4 Stück Kartoffeln klein
  • 1/4 Blumenkohl
  • 1 Suppenwürfel
  • Schlagobers / Creme fine / Kokosmilch zum Verfeinern
  • Kümmel, Salz, Ingwer, Kurkuma

Instructions
 

  • Schäle die Kartoffeln und schneide sie in Würfel. Je kleiner desto schneller sind sie weichgekocht.
  • Zerteile den Blumenkohl ebenfalls in kleine Röschen.
  • Erhitze einen halben Liter Wasser und zerkrümel den Suppenwürfel darin. 
  • Lass die Brühe aufköcheln und gib dann die Kartoffeln und Blumenkohl dazu. Zugedeckt ca. 10 Minuten weichkochen lassen. 
  • Wenn du mit dem Kochlöffel das Gemüse leicht durchstechen kannst, dreh den Herd ab und nimm den Topf von der Platte.
  • Zerkleinere nun mit einem Stabmixer das weichgekochte Gemüse. Es kann sein, dass du mehr Wasser hinzugeben musst, weil die Suppe zu dick wird (du kannst so natürlich auch eine dicke Soße machen). Es ist besser, das Wasser im Nachhinein zu ergänzen, als von Anfang an zu viel zu nehmen und dann rinnt alles davon.
  • Verfeinere deine Suppe jetzt mit dem Schlagobers und würze ggf. mit Suppenwürze nach; im Winter liebe ich es, Ingwer und Kurkuma dazuzugeben.