Selbstgemachte Mayonnaise

Ob als Dip für Fleisch oder Pommes, als Dressing für Nudelsalat oder Ähnliches, es ist immer gut ein Grundrezept für Mayonnaise zu haben. Es geht leichter als man denkt, und man kann super viele Gerichte damit verfeinern.

Avocado Ei Wrap

Ein weiterer Beitrag in der Reihe “Blitzrezepte mit Wraps” – ein wenig Variation, aber trotzdem super schnell und einfach zu machen.

Tiefkühlspeisen – YAY oder NAY?

Ich bin noch immer nicht wieder in einen guten Rhythmus gekommen, was meine Ernährung und das selbst kochen angeht. Einige meiner schnellen Go-To Speisen habe ich hier im Blog ja auch für euch beschrieben, aber hier bin ich doch ein wenig einseitig unterwegs und bleibe oft bei den Wrap-Variationen hängen. Zuletzt bin ich beim […]

Getoasteter Schinken-Käse-Wrap

Wraps können auch großartiger Ersatz für Toastbrot (oder Schwarzbrot, das auch eine gesündere Alternative für Toastbrot ist) sein, und haben dabei um Einiges weniger Kalorien. Gemacht ist es gleich schnell wie die “originale” Variante.

Fake Pizza mit Wrap Boden

Ich glaube man kann es aus meinen letzten Rezept-Beiträgen schon rauslesen, aber die Pandemie hat mich zu einem großen Fan von Wraps gemacht. Wraps im Sinne des dünnen Teig-Dings, mit dem man so viel machen kann, und nicht im Sinne von Ich-rolle-meine-Zutaten-in-den-Teig-ein (auch wenn das auch lecker und schnell ist).

Kalte Wraps

In den letzten Monaten, in denen ich so überhaupt keinen Bock hatte, mich um meine Ernährung zu kümmern, habe ich die Vielseitigkeit von Wraps kennen- und schätzen gelernt. Man kann sehr viel damit machen, sowohl kalt als auch warm, es geht schnell und je nach dem, was man hineingibt, ist es auch nicht allzu […]

Omelette-Wrap mit Käse

Diese Variante (angelehnt an den amerikanischen Breakfast Burrito) ist eine etwas reichhaltigere Version eines Omelettes. Durch den Wrap außen herum lässt es sich theoretisch auch mit der Hand essen und wäre eine To Go Variante.